Rohrbodendickbeschichtung


Die Auslegung und Fertigung von Kondensatoren, Kühlern und anderen Wärmetauschern erfolgt meist in einer Mischbauweise, das heißt, dass der Rohrboden aus unlegiertem Stahl und die Rohre aus einem höherwertigen Werkstoff, z.B. Messing, CuNi, Titan, austenitischer Stahl o.a. , besteht.
Diese Werkstoffkombinationen bilden in Verbindung mit dem Kühlwasser als Elektrolyt ein galvanisches Element und führen unweigerlich zu elektrochemischer Korrosion. Folge davon sind meist starke Lochfraßerscheinungen und damit Schädigungen am Rohrboden, insbesondere im Bereich der Einwalzstellen der Rohre, welche bis zur Undichtigkeit und damit zum Ausfall des Kondensators oder Kühlers führen können.

Als dauerhafter Korrosionsschutz kommt sowohl für Neuanlagen (3 – 5 mm Schichtdicke) als präventiver Korrosionsschutz

Rohrboden im gestrahlten Ausgangszustand

Rohrboden mit porokor®-P2000-Dickbeschichtung

 

als auch für bereits geschädigte Altanlagen (bis zu 20 mm Schichtdicke) zur Sanierung und Lebensdauerverlängerung 
das Rohrbodendickschichtverfahren unter Verwendung des bewährten porokor®-Systems zur Anwendung.

Rohrboden im korrodierten Ausgangszustand

Rohrboden mit porokor®-P2000-Dickbeschichtung



Neben dem vordergründigem Korrosionsschutz ergeben sich mit der Anwendung der Rohrbodendickbeschichtung noch folgende Effekte:

•  durch die Einbettung der Rohrenden in die Dickbeschichtung zusätzliche Abdichtung und Erhöhung der Festigkeit der Einwalzstellen
•  durch die glänzende und antiadhäsive Oberfläche wesentlich geringere Inkrustation und geringerer mikrobiologischer Befall
•  dadurch Reduzierung der Reinigungsaufwendungen und damit auch Verlängerung der Reinigungsintervalle
•  durch die strömungsgünstige Ausbildung der Rohreinläufe verminderte Turbolenzbildung und Verminderung des Kühlwasserdruckverlustes sowie eine erhöhte Effektivität der Kugelreinigungsanlagen
•  insgesamt eine erhöhte Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Anlagen sowie Einsparung von Instandhaltungs- und Investitionskosten


zurück