Beschichtungen für Wasserkammern, Kühlwasserleitungen und Behältern


Die hier zur Anwendung kommenden Beschichtungssysteme sind speziell geeignet für den Korrosions- und Abrasionsschutz von Anlagenteilen des Kühlwasserkreislaufsystems mit vorliegender Dauernassbeanspruchung und teilweise, auch in Modifikationen, für Prozess- und Lagerbehälter mit unterschiedlicher medialer Beanspruchung.

Unser Hauptsystem:

porokor® P 400K


•  ist ein lösungsmittelfreier, kalthärtender 2-Komponenten-Beschichtungsstoff auf Epoxidharzbasis

Wasserkammerbeschichtung
mit porokor P 400K

•  wird als Voranstrich und Versiegelung für das porokor®P2000-Rohrbodendickschichtsystem  eingesetzt
•  kommt für den Korrosionsschutz von Wasserkammern und Behältern als mehrlagiges Beschichtungssystem in wechselnden Farbtönen mit einer Trockenschichtdicke von mind. 500 µm zur Anwendung

Auf Kundenwunsch bzw. bei speziellen Betriebs- und Beanspruchungsbedingungen können nach Abstimmung auch spezielle für diesen Anwendungsfall geeignete Beschichtungssysteme zur Anwendung und Verarbeitung kommen.

zurück